Meine Hände sind so kalt; denn die Zeit, die ging ins Land. Meine Seele ist so rein.



Taugenichts
  Startseite
    important_to_know
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/taugenix

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
AIR CONDITIONING

Ich was draussen. Es war Sommer. Es war heisst. Uns?glich.
Ich war dinn. Es war Sommer. Es war heisst. Unn?tig.

Wir hier in Europa, immer locker ?ber Amerika l?chelnd, verleben jeden Sommer, als ob wir das 21. Jahrhundert pers?nlich beleidigen wollten. Wir schwitzen und schmachten, transpirieren und tropfen; es ist heiss. Obwohl Air Conditioning bestimmt schon vor 50 Jahren erfunden wurde. Europa kriegt einen ?blen Abwehrreflex, denkt es an Klimaanlagen.

Darin ist f?r den ge?bten Beobachter nat?rlich nur eines zu erkennen: Mangel an Kultur.

N?lend beschweren sich Jahr f?r Jahr Millionen unkultivierter Europ?er ?ber potentielle steife Nacken und ?hndliche Invalidenrenten-Erschwindler-Beschwerden, oder sie verweisen auf die besser Isoaltion der Bauten, w?hrend sie sich den Schweiss von der Stirn wischen und mein Blick auf all die dunklen Stellen unter ihren Achseln f?llt. Alles nur, um das Fehlen von AC zu rechtfertigen. Ihre Augen sind aufgerissen wie die eines schwarzen Tropeters beim Gedanken, einen ganzen Sommer nicht schwitzen zu m?ssen.

Wozu lebt man denn in einer Industrienation, wenn nicht s?mtliche Geb?ude klimatisiert sind?!? Schwitzen ist Mittelalter.
Schwitzen ist zu real. Ich mag nicht schwitzen.

Bei ebay gibt g?nstige Ger?te. Mein Gebot steht. F?r ein cooles Europe baby. Hurra!
1.6.05 18:49


Werbung


SPERMACHECK

Wie es wohl um meine Spermien bestellt sein mag? Schwimmen die immer noch so rum wie die empfangsbereite Eizelle es von ihnen erwartet, oder sind meine flinken kleinen Freunde w?tend ?ber meinen ungesunden Lebenswandel und verweigern Gehorsam?

Ich spiele also mit dem Gedanke, meine M?nnlichkeit auf den Pr?fstand zu stellen. Sollte sich dabei herausstellen, das ich unfruchtbar bin, so br?chte das eine Menge Vorteile mit sich.

Welcher junge Mann macht sich nicht so seine Gedanke, was er mit seinem kleinen bisschen nichtger Zeit auf Erden anfangen soll? Es gibt da ja die klassische Variante Weib Kind Audi A4, oder aber es gibt die Goldmund-Variante des freigeistigen Lebemanns. Die erste Variante ist mit M?hsal und Entbehrung verbunden, aber im gl?cklichen Fall eines m?nnlichen Nachkommens werden daf?r die eigenen Gene eine weitere Runde im ewigen Spiel gehalten. Die zweite Variante bietet diese Option nicht, daf?r muss man sich auch nicht f?r den ganzen Quatsch den V1 verlangt krumm machen.

Genau deshalb will ich mich testen lassen. Sonst steh ich pl?tzlich vor einer alternden Frau und einer erdr?ckend Hypothek, und merk, also irgendwie klappt das nicht. Genau das will ich mir ersparen. Wo darf ich reinejakulieren? Hurra!
8.6.05 20:41


EIN FRANZOSE

Auf 20q.net gibt es eine hellsehende programmierte Intelligenz. Man soll an einen bestimmten Begriff denken, und mit 20 Fragen err?t die KI den.

Man muss auf Fragen wie "Passt es in eine Briefumschlag" oder "Ist es von Menschenhand gemacht" mit ja nei vielleicht manchmal... und so weiter antworten. Als ich an so wunderbare Dinge wie Socken, Knoblauch oder Schraubenzieher dachte, spuckte diese fabul?se Seite auf mysteri?se Art und Weise promt die richtige Antwort aus. Mein Herz fing an zu rasen. Mit feuchten H?nden versuchte ich einen etwas weniger allt?glichen Begriff: Guillotine. Das brachte die Seite wohl etwas in Verlegenheit, aber am Ende trumpfte sie mit einer Auswahl auf, in der sich auch Guillotine fand. In der Auswahl las ich sogar Begriffe, die mir g?nzlich unbekannt waren.

Mit einem komplizierten Wortschatz oder ein Fachausdruck war dem Biest also auch nicht beizukommen. So wechselte ich die Taktik und dacht an das, an was ich immer denke wenn ich an etwas aussergew?hnliches, verr?cktes denke: An Franzosen. Strike. Die Seite ward ?berlistet. Franzosen kennt die nicht.

Vielleicht lag das ja daran, das ich die Frage "Kann man es riechen" mit meistens beantwortete. Bei "W?scht man es" konnte ich gar nicht anders als eher nicht klicken. Vielleicht schliessen die webmaster jetzt diese Wissensl?cke.

Es ist doch meistens so. Mit dem Offensichtlichen kriegt man sie.



9.6.05 23:39





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung